CSU Parteitag

CSU Parteitag: Das Ende eines Rittes über den Chiemsee muss Seehofer jetzt dem Parteitag verkaufen. Der Königinnenmord wäre nur in der laufenden Legislatur möglich gewesen. Dem staunenden Publikum wurde etwas vorgemacht. Wahrscheinlich hat es die CSU-Granden verschreckt, jetzt mit den Träumen von der bundesweiten CSU umgehen zu müssen. Für einen Kanzlerwechsel innerhalb der Wahllperiode gab es und gibt es keine Mehrheiten im Bundestag. Insofern war die ganze Aktion ein Flop. Der nichts gebracht hat außer der Verwirrung des eigenen Lagers. Und von vorn herein zum Scheitern verurteilt war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.