Absurder gehts nimmer

In vielen Foren liest man täglich neue Hinweise auf die „DDR“ Vergangenheit der Bundeskanzlerin und daraus abzuleitende Verdächtigungen. Ihre Politik mag man ja für gut oder schlecht halten.

Aber Angela Merkel ist bis heute noch nie mit einer relevanten juristisch oder moralisch anstößigen Verfehlung erwischt worden. Und das ist mindestens erstaunlich. Erstens weil kein Mensch ohne Sünde ist. Und zweitens: weil mit Sicherheit seit 1989 akribisch danach gesucht wird. Ohne brauchbares Ergebnis für die Merkelhassser. Wenn da was zu finden wäre, hätte man es gefunden. Und sicher genussvoll veröffentlicht. Für mich ein ziemlich eindeutiger Beweis für ihre Integrität. Und eine wichtige Qualifikation fürs hohe Amt. Ich verstehe bis heute nicht, wie so diese offenkundig üble und rassistische Nachrede nicht im Anstandsfilter z.B. der FAZ hängen bleibt.

Ein Gedanke zu „Absurder gehts nimmer

  1. Ich bin kein wirklicher Merkel Fan, aber gebe Dir 100% Recht, Die Kanzlerin hat mit absurden Anschuldigungen leben muessen, wie keiner Ihrer Vorgaenger. Weil Sie in der DDR aufgewachsen ist, weil Sie eine Frau ist, und aus weiteren absurden Gruenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.